WISSENSWERTES

Alles Wissenswerte über Früchte finden Sie auf den Websites des Schweizer Obstverbandes (SOV) und Strickhof

 

  • Umweltschonende Produktion von Äpfel, Birnen, Kirschen, Zwetschgen, Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Aprikosen und viele weitere Früchte
  • Anbau IP oder BIO: Bereits vor 25 Jahren waren die Schweizer Früchteproduzenten Pioniere der Integrierten Produktion (IP), die sich in der Schweiz allgemein durchgesetzt hat.

Der Apfel ist

  • die beliebteste Frucht von Herr und Frau Schweizer (Jährlicher Pro-Kopf-Konsum von rund 16 kg)
  • ist dank modernen Lagermethoden das ganze Jahr über erhältlich
  • ist von Natur aus praktisch verpackt und eignet sich damit hervorragend zum Mitnehmen
  • hat kaum Fett, dafür energiespendende Fruktose
  • hat 55 Kalorien pro 100 Gramm
  • ist vielseitig verwendbar
  • roh als gesunder Snack, gekocht in süssen bis pikanten Gerichten oder gepresst als Apfelsaft
  • enthält wertvolle Mineralstoffe, Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe.